Herzlichen Willkommen auf unserem Portal. Hier finden Sie von Zeit zu Zeit spannende Beiträge und Kommentare zu den Themen SmartHome sowie Golf- und Radsport welche wir hier subjektiv und vor allem losgelöst von jeglichem komerziellen Interesse "beleuchten". Es lohnt sich hin und wieder mal vorbei zu schauen. 

Im Folgenden finden Sie die aktuellen Highlights, entsprechende Links führen Sie dann zu den Details -> 

 

 
Smart Home  Sprachsteuerung

Ob "Amazon Echo" oder "Google Home", im Bereich Sprachsteuerung geht es ab. Schon heute läßt sich vieles per Sprachbefehl steuern. Neben Entertainmentfunktionen wie Web Radio, Music Playlists, Rezepte oder Unterstützung beim Einkauf kann man in der Zwischenzeit sehr viele Geräte des häuslichen Gebrauchs per Sprache steuern. Fernsehgeräte, Lampen, Steckdosen, Waschmaschinen und die Heinzung sind schon heute per Sprachbefehl steuerbar. Details finden Sie hier.
 

Smart Home Energiespeicher
Ob Solarworld, Lichtblicke, Eon oder Tesla .... neben der Nutzung der Solarenergie bzw. Erzeugung durch Blockheizkraftwerke, wird bei weiter sinkender Einspeisevergütung die Frage "was mache ich mit dem überschüssig erzeugten Strom" immer interessanter.

 

Smart Home Multicopter
In letzter Zeit hört man mehr und mehr von diesen "furchterregenden" Fluggeräten die so einiges an Unwohlsein verursachen. Diese Multikopter sind ein ideales Werkzeug um Bildaufnahmen aus ansonsten unerreichbaren Perspektive zu erstellen. Das typischerweise, durch GPS und diverse Sensoren, gesteuerte, absolut ruhige Flugverhalten dieser Geräte stellt quasi ein riesiges Stativ dar und ist ideal für Videos, Fotos und v.m. Klar ist, dass, wie auch beim normalen fotografieren, die Privatsphäre der Mitmenschen respektiert werden muss. Die Gefahr unfreiwilliger Aufnahmen ist hier, bei fast absolut freier Perspektivwahl, natürlich größer als bei "normalen" Aufnahmen.

 

 ....   

Golf
ist gesund und macht Spaß aus vielen Gründen:
Man ist bis zu 5 Stunden an der frischen Luft unterwegs (18 Loch Platz) und legt bis zu 12 km zurück, im Durchschnitt werden ca. 1500 Kalorien verbraucht.


Durch regelmäßiges Golfspielen ->

  • Sinkt der Cholesterinspiegel um durchschnittlich 15 Prozent
  • Verliert man ca.1kg Körpergewicht
  • Steigt die Sauerstoffaufnahme um das Zwei- bis Vierfache an
  • Kann die Pulsfrequenz bis zu 150 Schläge / Minute betragen und liegt durchschnittlich bei 105 Schlägen
  • Werden beim Schwung 124 bis 434 Muskeln bewegt
  • Sinkt der Spiegel des Stresshormons Cortisol meistens, die Werte von Serotonin und dem Glückshormon Dopamin steigen dagegen
  • Verlängert sich das Leben im Schnitt um 5 Jahre laut einer schwedischen Studie
  • Aktiviert man den Muskel- und Fettstoffwechsel
  • Erzeugt man eine moderate Beanspruchung von Kreislauf und Atmung
  • Trainiert man die Rumpfmuskulatur und verbessert damit die Körperhaltung
  • Trainiert man die Funktionen des Gehirns
  • Kräftigt man die Haltemuskulatur und die Zunahme der Beweglichkeit der Wirbelsäule
  • Wirkt man Stress- und Burnout- Erkrankungen entgegen